Samstag, 13.12.2014

Kintampo- Wasserfall

Heute haben wir einen Tagesausflug zum Wasserfall in Kintampo gemacht.

Der Wasserfall besteht aus 3 Fällen. Das erste mal stürtzt der Pumpu-River auf seiner Reise zum Volta- See gut 6m in die Tiefe. Nach gut 500m stürtzt der Fluß ein 2. mal, diesmal aber in einer nicht einsehbaren Höhle. 500m weiter taucht er wieder auf und kracht nun 70m tief. Dort waren wir baden. Es war wirklich wunderschön und arschkalt.  

Am Anfang war es noch relativ ruhig am Wasserfall.. Nach einiger Zeit, kamen richtig viele Einheimische..während wir im Wasserfall saßen. Wir haben uns gefühlt wie die Affen im Zoo, da alle geschaut haben und ihre Kameras zückten 

Hier das passende Foto dazu: