Freitag, 05.09.2014

Noch 327 Tage..

Es geht wieder aufs Wochenende zu, juhu 

Die Woche in der Schule war schon etwas besser. Trotzdem war es oft sehr langweilig für uns, da wir den ganzen Tag beim Unterricht nur zugeschaut haben. Die Kinder haben die letzten Tage gelernt welche Zahl vor z.B. 1 kommt, welche danach und welche Zahl zwischen 1 und 3 ist. Die Lehrer und wir haben uns wirklich Mühe gegeben, den Kinder das zu erklären, aber so richtig kapiert haben sie es trotzdem noch nicht- bis auf ein paar Ausnahmen. 

Wir haben mit verschiedenen Materialien erklärt, was vor, nach und dazwischen ist, anhand von Wochentagen, Monaten oder Menschen.

 

 

 

 

Außerdem hatte Alex aus meiner Klasse Geburtstag. Da ist es üblich, dass man einen Tisch mit Süßigkeiten eindeckt, ein paar Geburtstaglieder singt, Fotos schießt und das Geburtstagskind anschließend an jedes Kind ein paar Süßigkeiten verteilt. Das war vllt ne Sache von 5 Minuten  

 

 

Am Freitag haben wir Gottesdienst in der Schule gefeiert. Dabei wurde viel getrommelt, gesungen und getanzt.

 

 

Zu Hause hatten wir mal wieder oft Stromausfälle und kein Wasser. Da wir aber nach unserem Fittnessprogramm unbedingt duschen mussten, kamen wir auf die glorreiche Idee uns mit Trinkpäckchen zu waschen  

 

 

 

Es gab auch nach einer langen, erholsamen Pause mal wieder *trommelwirbel*.. Kochbananen Zusammen mit der Soße nennt man das Gericht hier Red-Red. 

 

 

Und das allerschönste an der Woche war, dass ich endlich mal mit meiner Famile und meiner besten Freundin skypen konnte Selbst die Oma wurde dafür noch um halb 12 ausm Bett geklingelt