Sonntag, 07.09.2014

Wochenendeeeee!

Gestern waren wir im Baba Yara Sports Stadion in Kumasi und haben uns das Spiel Ghana gegen Uganda aus dem VIP-Bereich angeschaut   Joa, was soll ich noch groß dazu erzählen außer dass es 1 :1 ausging

 

 

 

 

 

 

 

Heute haben wir einen Auslug zum Wald im Bombiri- Schmetterlingsparadies gemacht. Ich sag euch, die TroTros bringen mich noch zur Verzweiflung!!

Wir sind gegen 9:00 Uhr an die Station gelaufen und haben ein TroTro richtung Konongo genommen. Wir wollten in Kubeasie aussteigen, (das haben wir dem Fahrer extra vorher gesagt) ein Ort ca 20 Minuten von uns entfertnt. Als wir aber nach 1 Stunde immer noch im TroTro saßen haben wir uns dann mal Gedanken gemacht und in unsere Karte geschaut Uns ist dann auch mal aufgefallen, dass wir schon längst an Kubeasi vorbeigerauscht sind. Also wollten wir aussteigen! Die Typen haben uns aber ums Verrecken nicht aussteigen lassen und haben einfach nicht kapiert wo wir eigentich hin wollten. Die haben ernsthaft noch mehr Geld von uns verlangt und wollten uns mit in die nächste Stadt nehmen. Dabei haben wir eh schon zu viel Geld bezahlt, weil wir ja eigentlich nur bis Kubeasi fahren wollten. Und je länger wir da drin festsaßen, desto weiter wurde der Rüclweg zum Schmetterlingspark. Jedenfalls haben wir lautstark diskutiert und wurden nach langem hind und her endlich rausgelassen.   Zwar mitten in der Pampa, aber das war mir in dem Moment so scheiß egal  Hauptsache ich saß nicht mehr in diesem kack Ding drin

Jo, und als wir dann da standen haben wir einfach mal auf gut Glück getrempt. Und Gott sei dank hat ein Truck angehalten und konnte uns 6 mitnehmen  Im Endeffekt saßen wir dann zu 11. in der Truck-Kabine drinnen. Um halb 12 sind wir dann endlich in Kubeasi angekommen!!  

 

 

 

Von dort haben wir uns dann ein Taxi genommen und sind zum 4 km entfernten Schmetterlingswald gefahren. Dort haben wir dann einen Führer bekommen und sind losgewandert. Wir sind ca 1 Stunde durch den Tropenwald gelaufen und haben sowas wie Baumkunde gemacht  Wurd dann nach ner Weile n bisschen eintönig, weil ich jetzt nicht unbedingt so ne Leidenschaft für Bäume habe  Aber was ganz interessant war- jeder Baum war für was anderes gut. Von dem einen konnte man sich n Stück Rinde abschneiden, mit heißem Wasser aufgießen und als Viagra nehmen, den anderen als Schmerzmittel, Malaria, zum Schlafen und so weiter. Schmetterling hat man schon viele gesehen, aber keine 400 Stück wie im Reiseführer stand.  War mir aber auch ganz Recht, weil ich echt panische Angst vor den Dingern habe  Die Schmetterlingszeit ist erst um Mai, Juni rum.. und zur Zeit bauen die Leute dort ein Schmetterlingshaus und pflanzen viele Blumen, die die Schmetterlings anziehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als wir mit der Besichtung fertig waren, wollten wir wieder mit unserem Taxi wieder zurück ins Dorf fahren und aufeinmal wollte er für die Fahrt 80 Cedi haben, weil er die Stunde auf uns gewartet hat  Das war aber nicht so abgemacht  Wenn man mal bedenkt, das wir hin gerade mal 15 Cedi bezahlt haben. Also einfach nur dreist! Wir wollten aussteigen und dann halt die 4 Kilometer zurück laufen  Daraufhin hat er dann mit sich reden lassen und wuns für 20 Cedi zurückgefahren. 

Von Kubeasi sind wir dann mit nem TroTro nach Hause gefahren, in dem alles glatt lief, außer das wir mal kurz anhalten haben, weil einer kotzen musste 

Zu Hause wollten wir uns dann einfach nur noch ins Bett chillen.. Daraus wurd aber nix, weil wir nicht reinkamen  Also mussten wir noch 2 Stunden auf unseren Gastdaddy warten. 

Weiß auch nicht so recht, was da heute los war. Hoffe nächstes Wochenende wirds entspannter